5W20 Motoröl

Addinol PKW Motoröl

Motoröle der Klasse SAE 5w20 werden besonder in den neuen Ford EcoBoost® Motoren verwendet. Mit den Schmierstoffen von Addinol haben Sie Öle zur Hand die genau auf die Anforderungen dieser modernen Motoren ausgelegt sind.

Häufige Fragen zu 5w20 Motoröl:
• Was bedeutet 5w20?
• Wo ist der Unterschied zwischen dem 5w20 und dem 5w30?
• Kann ein 5w20 mit einem 5w30 Motoröl gemischt werden?

.

Ansicht als Gitter Liste

2 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. ADDINOL Motoröl 5W20 Economic 0520
    ab 7,40 €
    7,40 € / 1 L
  2. ADDINOL Motoröl 5W20 Premium 0520 FD
    ab 7,30 €
    7,30 € / 1 L
Ansicht als Gitter Liste

2 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge



Häufige Fragen zu SAE 5w20 Motoröl:

.

Was bedeutet 5w20?

5w20 beschreibt das Fließverhalten von Motoröl Bedeutung von 5w20

.

Motoröl gibt es mit verschiedenen Fließeigenschaften -  der sogenannten Viskosität. Die Bezeichnung „5w20“ beschreibt die Viskosität von diesem Öl. Natürlich haben diese Zahlen auch eine gewisse Bedeutung. Die Zahl vor dem „W“ gibt das Fließverhalten bei kalten Temperaturen an. Die Zahl danach das Verhalten bei warmen Temperaturen.

Desto niedriger die erste Zahl ist, desto besser verhält sich das Öl bei niedrigen Temperaturen. Desto höher die zweite Zahl ist, desto stabiler ist das Motoröl unter hohen Belastungen

.

.

.

.

.

5w20 oder 5w30?

Bei höheren Temperaturen ist das 5w30 etwas stabiler0w16 oder 0w20

.

Vergleicht man Motorenöle anhand der Viskositätsklasse geht er vor allem um das Verhalten bei verschiedenen Temperaturen bzw. Belastungen.

Das 5w20 Motoröl hat eine etwas geringere Belastbarkeit bei hohen Temperaturen als das 5w30. Bei niedrigen Temperaturen gibt es keine Unterschiede.

5w20 vs 5w30

Achten Sie bei der Auswahl der Motoröle immer auf die Angaben der Fahrzeug Hersteller. Wenn Sie eine Viskositätsklasse verwenden für die Ihr Motor nicht ausgelegt ist, kann es zu Motorschäden führen.

.

.

.

.

.

5w20 mit 5w30 mischen?

Motoröle können gemischt werden, wenn beide Öle freigegeben sind 

.

Grundsätzlich können Motorenöle mit unterschiedlichen Viskositätsklassen miteinander gemischt werden, wenn beide Öle vom Fahrzeug Hersteller für Ihr Modell freigegeben sind. Allerdings werden die Eigenschaften der Öle nicht addiert sondern verlieren bei der Mischung etwas an deren Eigenschaften.

Beim mischen von einem SAE 5w-20 und einem SAE 5w-30 wird z.B. die Belastbarkeit eines 5w30 nicht eins zu eins übernommen.

5w20 mit 5w30 mischen

Häufige Fragen zu 5w20 Motoröl

.


.

.

Eigenschaften von SAE 5w20 Motoröl:

.

Speziell für Ford EcoBoost® Motoren 

• Kraftstoffsparend und belastbar

Ecoboost Motoren von Ford zeichnen sich durch einen niedrigen Kraftstoffverbrauch aus. Das ist unter anderem aufgrund des reduziertem Hubraum möglich. Die Motorenöle der Viskositätsklasse SAE 5w20 wurden speziell für diese modernen und effizienten 1 Liter Motoren entwickelt.

Sie sind stabil genug um die hohen Belastungen in diesen Motor kompensieren zu können, aber dennoch mit optimierten Reibwerten ausgestattet um den Kraftaufwand im Motor zu reduzieren.  

.

.

.

.

.

Kraftstoffsparend 

verbesserte Reibewerte Kraftstoffsparend

.

Moderne Motoröle sind nicht nur für die Schmierung der Bauteile im Motor verantwortlich, sondern müssen auch bei der Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs helfen. Das wird durch verbesserte Reibwerte erreicht die dafür sorgen, dass weniger Kraft aufgewendet werden muss um die beweglichen Teile im Motor zu bewegen.

5w20 Motoröle haben eine niedrige Viskosität wodurch sie dünnflüssiger sind und damit genau diesen Anforderungen entsprechen.

Eigenschaften von 5w20 Motoröl

.


.

.

Übersicht der SAE Klassen

Viskosität Kälteeigenschaft Fließfähigkeit bei 100°C (kinematische Viskosität)
SAE 0w-16 - 40°C 6,1 - 8,2 mm²/s
SAE 0w-20 - 40°C 6,9 - 9,3 mm²/s
SAE 0w-30 - 40°C 9,3 - 12,4 mm²/s
SAE 0w-40 - 40°C 12,5 - 16,2 mm²/s
SAE 5w-20 - 35°C 6,9 - 9,2 mm²/s
SAE 5w-30 - 35°C 9,3 - 12,5 mm²/s
SAE 5w-40 - 35°C 12,5 – 16,3 mm²/s
SAE 5w-50 - 35°C 16,3 bis 21,8 mm²/s
SAE 10w-40 - 30°C 12,5 -16,2 mm²/s
SAE 10w-60 - 30°C 21,9 - 26,0 mm²/s

Aktualisiert am 23.02.2021

PayPal   Mastercard   Visa   Vorkasse   Facebook   Instagram

.


Bitte beachten: Die angegebenen Daten können Änderungen unterliegen. Betriebsvorschriften des Herstellers beachten. Durch Weiterentwicklung von Produkt und Produktion bedingte Datenänderungen bleiben vorbehalten. Diese Angaben sollen das Produkte beschreiben und haben somit nicht die Bedeutung, bestimmte Eigenschaften zuzusichern. Eine Verbindlichkeit kann hieraus nicht abgeleitet werden.