Addinol Gleitbahnöl XG 68 / 20 Liter

72,00 €
entspricht 3,60 € pro 1 Liter
Auf Lager
SKU
M763001630000

Alle Preise inkl. 16% MwSt.

Erfüllt und übertrifft die internationalen Spezifikationen gemäß:
• DIN 51524-2 (HLP), 51517-3 (CLP), 51502 (CGLP)
• ISO 3448, 6743/4 (HG), 6743/13 (G)

PRODUKTBESCHREIBUNG

ADDINOL Gleitbahnöl (Bettbahnöl) XG 68 sind Gemische aus hochwertigen Mineralölraffinaten und speziellen zinkfreien Additivformulierungen, die zur Unterbindung des Stick-Slip-Effektes dienen. Weiterhin zeichnen sich die Gleitbahnöle durch exzellentes Wasserabscheidevermögen, sehr gute Alterungsbeständigkeit  und ausgezeichneten Korrosionsschutz, sowie ein erhöhtes Lasttragevermögen aus.

ANWENDUNGSBEREICHE

• Hervorragend geeignet zur Schmierung von horizontalen und vertikalen Gleit- und Führungsbahnen an Werkzeugmaschinen und anderen Aggregaten, auch für kunststoffbeschichtete Gleitbahnen einsetzbar.
• Erfüllen sicher die Anforderungen an Hydrauliköle (HLP) nach DIN 51524-2 und an Getriebeöle (CLP) nach DIN 51517-3.

ADDINOL Gleitbahnöl (Bettbahnöl) XG 68 ist besonders geeignet für horizontale Gleitbahnen mit mittleren Belastungen (u.a. Gleit- und Führungsbahnen von Fräs-, Dreh-, Bohr- und Langhobelmaschinen sowie Rund- und Flachschleifmaschinen). Weiterhin geeignet als aschefreies Hydrauliköl HLP 68.

SPEZIFIKATION / FREIGABEN

ADDINOL Gleitbahnöl (Bettbahnöl) XG 68 erfüllt und übertrifft die internationalen Spezifikationen gemäß:
• DIN 51524-2 (HLP), 51517-3 (CLP), 51502 (CGLP)
• ISO 3448, 6743/4 (HG), 6743/13 (G)

Mehr Informationen
WÄHLEN SIE IHR GEBINDE AUS: 20 Liter
Lieferzeit 1-3 Werktage (ab Zahlungseingang)
Eigene Bewertung schreiben
Nur eingetragene Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte einloggen oder erstellen Sie einen Account

.


Bitte beachten: Die angegebenen Daten können Änderungen unterliegen. Betriebsvorschriften des Herstellers beachten. Durch Weiterentwicklung von Produkt und Produktion bedingte Datenänderungen bleiben vorbehalten. Diese Angaben sollen das Produkte beschreiben und haben somit nicht die Bedeutung, bestimmte Eigenschaften zuzusichern. Eine Verbindlichkeit kann hieraus nicht abgeleitet werden.